My last day in Oaxaca

Hey folks,

because of the holidays, of the day of the dead, no bus took me up to Huautla, so i stayed in Oaxaca for these days. I saw a play, open air, about the relationship of the living and the dead, and the meaning of the altars – it’s offerings for the dead souls, who have to trip for about 4 years, until they get to rest. I have also been to a concert of some cello player, in the theatre of Oaxaca. The more i have been to a live concert of a ska-band, called sobredosis, awesome!

today i am leaving for the pacific cost, Puerto Escondido. I am feeling a little depressed, because i got to like the family very much, and the city, too. And i am on my own again…

The last two weeks i have studied a lot of spanish, so i am ready to go… i have visited some ruins, near Oaxaca, Monte Alban and Zaachila. The food here is incredible gorgeous, e.g. Tlayudas, quesadillas, camarones, mole,… i try to take some pics of the food… More with the pics… greets to the world,

yours fle

4 Gedanken zu “My last day in Oaxaca

  1. Naadya sagt:

    hey, ich kenn dich zwar nicht, aber wir haben vieles gemeinsam:
    1.biste berliner? ick glaub schon wa? ick ooch.
    2. warste in oaxaca? ick ooch. dieses frühjarhr fürn paar monate und in mexico und guatemala gesamt ein jahr.die beste zeit meines lebens!
    3.VIVA SOBREDOSIS! ich bin eigentlich nur auf deine seite geraten, weil ich eben diese band gegoogelt habe, schade, sind leider noch nicht so vernetzt. sind jedenfalls richtig gute freunde von mir, hab bei denen gewohnt, da hatten sie noch nicht EINEN auftritt in der stadt. ich hab da im „elefante„ gearbeitet (kennste bestimmt, der club in den alten gemäuern zum tanzen) und hab denen sozusagen in der bar den ertsen auftritt verschafft… werds nie vergessen, vielleicht grad ma zwanzig leutchen im publikum!
    okay freu mich über mehr news von oaxaca, aber wies scheint biste weitergezogen! méxico lindo…como lo extrano!!!

    ich wünsch dir noch ganz viele abenteuer auf deiner reise, einen tipp: nie die direkten wege nehmen!!! hehe

    saludos y cuídate mucho

  2. goshi sagt:

    dicker, ich glaub die gehts gut! zu gut! 🙂
    ich freu mich so wenn ich deine pics seh … ich glaub ich muss noch a weng zu mir kommn … !!!
    guter weg der ist da alles wird … aber vllt brauch ich die herausforderung … einfach auch wieder mein ding zu machen, mit erfolg. .. mit dem was mir egal wann, genau das gibt was es braucht ….
    dank dir einfach mal das du es getan hast … ..
    freu mich auf bald!!!!!!
    lass es dir gut gehn! und be as you are!
    love ya 😉

  3. rosina sagt:

    jui…jetzt bin ich auch dabei… der verlust der jacke ist zu versch,merzen, auch wenn sie immer gute dienste geleistet hat…freu mich für dich …ahus rein und pass schön auf dich auf!!kuss

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.